DSC 0105

KUW

KUW5 200916

Die Kirchliche Unterweisung (KUW) ist im Kanton Bern seit 1993 der obligatorische und verbindliche Weg zur Konfirmation. Der Unterricht der KUW beginnt bei uns in der dritten Klasse und wird im neunten Schuljahr mit der Konfirmation abgeschlossen. Aufgabe und Ziel der KUW ist es, Kinder und Jugendliche in das Leben ihrer Kirchgemeinde einzuführen, und sie mit den wichtigen Inhalten des christlichen Glaubens bekannt zu machen. In einer offenen Kirche sollen sie erleben können, dass sie Willkommen sind, dass sie mit ihren Fragen und Ideen ernst genommen werden, und dass die Kirchgemeinde eine Gemeinschaft ist, in der man miteinander unterwegs ist und gemeinsam nach Antworten auf die jeweils drängenden Fragen des Lebens sucht.

Kontakt: Katechetin Tina Braun, Pfr. Dieter Alpstäg

Aktuell: Wechsel im Unterrichtsteam

Die familiäre Situation hat Claudia Brack-Fleury, Katechetin, im vergangenen Jahr an die Belastungsgrenze geführt. Die Erfüllung der organisatorischen Aufgaben rund ums KUW war schwierig. Claudia hat sich deshalb schweren Herzens entschieden, sich auf Ihre Anstellung als Kindergärtnerin zu konzentrieren. Sie hat ihre Stelle in unserer Kirchgemeinde per Ende Juni 2017 gekündigt. Der Kirchgemeinderat dankt Claudia Brack-Fleury für die geleistete Arbeit herzlich.

Bätterkinden, 3.4.17

 

Neue Katechetin seit 1. Juli 2017 ist Tina Braun aus Worb.  

 

 

 

KUW Planung

Schuljahr 2017/18 
Planung

Konfirmationen 2018
Die Konfirmationen finden am Sonntag, 6. Mai und Sonntag, 13. Mai statt.