Reformierte Kirchgemeinde Bätterkinden

Trauerfeier

DSC 0006

Wenn wir von einem Angehörigen Abschied nehmen müssen, ist dies ein schwieriger und belastender Weg. Vieles muss besprochen und entschieden werden. In dieser schweren Zeit der Trauer und des Abschieds möchten wir Sie unterstützen und begleiten.

Bitte nehmen Sie mit dem Pfarramt Kontakt auf und vereinbaren Sie einen Trauerbesuch. Gemeinsam besprechen wir, wie die Trauerfeier gestaltet werden soll: Bibeltext, Musik, Lieder, Mitteilungen und Kollekte. Meist wird in der Trauerfeier ein Lebenslauf des/der Verstorbenen vorgelesen. Die Trauerfeier erhält dadurch einen persönlichen Charakter. Beim Verfassen sind wir Ihnen gerne behilflich. Die kirchliche Abdankung möchte den Angehörigen und Freunden Zeit für den Abschied ermöglichen und Trost spenden.

Für die Belange der Bestattung (Friedhof) ist die politische Gemeinde zuständig.

Für alles Weitere (Einsargung, Aufbahrung, Beisetzung etc.) wenden Sie sich an ein Bestattungsunternehmen Ihrer Wahl, zum Beispiel:

  • Bestattungsinstitut Ernst Kiener, Utzenstorf, Tel. 032 665 21 48
  • leben begleiten bestatten, Ursula Meinen-Wagner, Utzenstorf, Tel. 076 388 58 29.

 

In Bätterkinden hat eine Beisetzung und Trauerfeier üblicherweise die folgende Reihenfolge:

  • 14.00 Uhr Begrüssung bei der Aufbahrungshalle
  • Beisetzung auf dem Friedhof
  • Trauerfeier in der Kirche

Friedhof und Umgebung